Autor: Katharina v. Urff

Lehrerin für Geschichte und Deutsch, lese sehr gerne und bin deshalb an der Schule für die Jugendbibliothek (Jubi), Lesewettbewerb und den Welttag des Buches zuständig; fast genauso gerne mache ich mit Schülern Geschichtsfahrten - zur Saalburg, nach Kassel oder nach Buchenwald
Applaus
Schule

Applaus auf dem Balladenabend der 7b

„Wer reitet so spät durch Nacht und Wind“, „Den Dank, meine Dame begehr ich nicht.“ – Berühmte Zitate aus berühmten Balladen, die schon viele Schülergenerationen auswendig gelernt haben, so nun auch SchülerInnen der Klasse 7b.… » weiterlesen
Schule

Welttag des Buches 2019 – Rettet die Fantasie!

Drache Siegfried, der lange Zeit friedlich auf dem Achten (!) Kontinent in der Welt der Fantasie schlief, wurde durch den Streit zweier Fürsten geweckt. Seinen ungeheuren Appetit stillt er leider mit Geschichten aller Art, was man inzwischen auch an den leeren Regalen der Bibliothek in der… » weiterlesen
Schule

Zurück in die Steinzeit

Ganz weit zurück bei den Anfängen der Menschheit startet für die 7. Klassen das neue Fach Geschichte, eigentlich kaum vorstellbar. Damit die Schüler der Klassen 7a und 7c sich das Leben in der Altsteinzeit anschaulich vorstellen können, ging es am… » weiterlesen
Raum der Stille, wie geschaffen für den Welttag des Buches
Schule

Welttag des Buches 2018 – Lesen und Skaten

Lesen – na klar, am Welttag des Buches, aber Skaten? Des Rätsels Lösung ist der Titel des Buches, das jeder Fünftklässler im Rahmen der alljährlichen Aktion vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels geschenkt bekam: „Lenny, Melina und die Sache mit… » weiterlesen