Frisch Geschlüpftes auf Video: Avicii mit LEVELS

Avicii bei einem Auftritt
in Paris (2011).
Foto: Avicii

Man stelle sich vor: EIN Lehrer (wer auch immer) betritt am ersten Tag nach den Ferien vor der ersten Stunde das Lehrerzimmer, greift sich das Klassenbuch der Klasse, die er gleich zu versorgen hat. Da plötzlich – der Avicii-Virus schlägt zu! Auf magische Weise wird der Campus akustisch mit LEVELS geflutet. DER Lehrer fängt mit rhythmischem Zucken an und geht SO in seine Klasse. Erst einmal entsetzt-skeptische Blicke, von Kollegen, Schülern. Doch wenig später in seiner Klasse – alle zucken mit. Derweil zuckt bereits das Sekretariat. Oh Gott – und sogar die Schulleitung. Campus im Dance-Gleichklang. Schöne Vorstellung.

Avicii – LEVELS


Avicii – Levels

Avicii ist Tim Bergling, ein schwedischer DJ, Remixer und Musikproduzent, geboren im Wendejahr 1989 in Stockholm. Mit LEVELS landete Tim (=AVICII) im Herbst 2011 einen internationalen Dance-Hit. Vermutlich war der Ohrwurm beim Jahreswechsel 2011/12 einer der tanztechnischen Highlights auf den Sylvesterparties. Sound und infektiöses Video bieten viel Spielraum zur Entfaltung der Fantasie.

Man stelle sich vor es würde gelingen, alle etwa 1.200 Leute (Schüler, Lehrer, Angestellte) vom CJD Oberurff zu LEVELS rhythmisch zu vereinen. Wenn schon nicht reif für das Guinessbuch der Rekorde wäre es das zumindest ein Riesenspaß. In der Schule Spaß haben setzt Glückshormone frei, was wiederum – wissenschaftlich erwiesen – optimale Voraussetzung für erfolgreiches Lernen ist. Also dann… ANDREAS BUBROWSKI

Linksunten: AVICII – Offizielle Website hm.png