Mathematische Figuren und Objekte habe zwei Seiten. Eine rechnerische und eine assoziative. Viereck, Dreieck, Kreis und Punkt können dabei Interessantes zutage fördern.

Zusammenführen, was zusammen gehört … Aber wie?

Das reicht vom „Nur-Zeichnen“ bis zum Beispiel hierzu… Das Leben: Es fängt klein und rund an (Punkt/Kreis) und wird im Laufe der Jahre durch Probleme und Sorgen eckig (Dreieck/Quadrat). Das stammt nicht etwa vom chinesischen Weisen Laotse, sondern von Katharina (Realschule Jahrgang 9)!

Hier ein paar weitere Variationen des Zusammenführens:


Vielen Dank den Schülern aus 8e und 9c (wukung :-)).