Schlagwort: Zeitung

Schule

Sprechende Hände

Hände können sprechen. Nicht wörtlich, sondern durch Gesten. Schüler mit einem angeborenen Vortragstalent halten bei Referaten Arme und Hände meistens von ganz allein „richtig.“ Doch was ist in dem Zusammenhang richtig, was falsch. Und warum jeweils.   —    Hände können (an)sprechen.… » weiterlesen
Schule

9. November 1989: Da war mal was…

Poster zur Ausstellung (Detail).   —   © dawarmalwas.de   —    Dass an diesem Tag – für einige überraschend, für andere weniger – die Mauer geöffnet wurde, ist vielen bekannt. Der Medienrummel der nächsten Tage wird nochmal die „grenzenlose… » weiterlesen
Schule

TV-Tipp: ADS – Bericht mit Selbsttest

ADS ist keine Krankheit, sondern die zusammenfassende Bezeichnung für ein Bündel von Symptomen. Die Diagnose „Aufmerksamkeitsdefizitstörung[1. oder auch Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom],“ so das Wortungetüm in voller Länge, ist unter Fachleuten und Betroffenen umstritten. Die Einen sehen darin eine „Zeitgeist-Krankheit,“ die vor… » weiterlesen
Schule

Das Kreuz mit dem Kreuz auf dem Stimmzettel

Für Jugendliche haben Wahlen etwas gemeinsam mit Alkohol und Zigaretten: Man kommt erst mit 18 ran. Die bevorstehende Bundestagswahl betrifft daher unmittelbar nur wenige Schüler der Oberstufe. Doch schon Schüler der jetzigen neunten Klassen können beim nächsten regulären Mal mitmachen. Es lohnt also auch für die Jüngeren, sich… » weiterlesen
Schule

Weblog-AG @ HNA Fritzlar-Homberg

Unter der Headline ZEITUNG FÜRS INTERNET hat die HNA am Oster-Wochenende über die Arbeit der Weblog-AG berichtet. Wenn das kein nettes Osterei ist? Der erwähnte Bericht über unseren Nachbarn, Klaus Vössing, wird erst nach der ersten Redaktionssitzung… » weiterlesen
Ferien & Freizeit, Schule

Unterrichtsbeginn im Sommer eine Stunde später?

Mit Mangas von Charlotte Kindl (Klasse Gy-8b)   —   In Berlin haben Schüler des John-Lennon-Gymnasiums in einer Abstimmung darüber entschieden, ob man im Winter mit dem Unterricht nicht eine Stunde später beginnen sollte. Die Oberstufe war knapp dafür, die Unterstufenschüler mehrheitlich dagegen[1. Lediglich 39 Prozent stimmten… » weiterlesen
Schule

Winnenden – was lernen wir daraus?

Von Winfried Heger, Schul- und Gesamtleiter   —   Noch immer stehen wir fassungslos vor den Ereignissen von Winnenden und versuchen zu verstehen, was dort passiert ist: 15 Menschen werden von einem 17-jährigen ehemaligen Schüler kaltblütig ermordet, bevor er sich selbst richtet[1. Am Samstag, 21. März, zehn Tage nach dem Amoklauf,… » weiterlesen
Schule

«Safer Internet Day»: Kampf gegen Mobbing im Internet

Jugendliche geben im Internet oft   —   arg- und hemmungslos Privates   —   preis. Symbolbild (*)   —    Eine Schule im Schwalm-Eder-Kreis gab sich neulich „schülernah,“ in dem sie auf ihrer Website für ein bekanntes Schüler-Online-Portal Werbung betrieb. Geht… » weiterlesen
Schule

Dschungelcamp gut für Gesundheitsvorsorge

John[1. Name von der Redaktion geändert.] kam das Kotzen. Obwohl seine Mutter seinem Drängen nachgegeben hatte, ihn Ich bin ein Star… holt mich hier raus! (kurz: Dschungelcamp) anschauen zu lassen, konnte er den hoch steigenden Ekel schließlich nicht mehr ertragen – er stellte freiwillig ab. John hat Glück. Was seine Mutter… » weiterlesen