Ferien & Freizeit, Internat & PTZ & TG

Rückblick Schuljahr 2017-18: Tagesgruppe in Aktion!

Von Anke Rininsland

Erdbeerzeit. Foto: S. Baier/CJD Oberurff
Erdbeerzeit. Foto: S. Baier/CJD Oberurff

In der letzten Tagesgruppenwoche des zurückliegenden Schuljahres 2017/18, kurz vor den langersehnten Sommerferien, fand für alle Schüler der Tagesgruppe eine Aktionswoche innerhalb der Tagesgruppenbetreuung statt. In dieser Woche boten wir unterschiedliche Aktivitäten an.

Eimerweise Erdbeeren gepflückt

Am Tag eins wurde mit einem Ausflug an die Stockelache gestartet. Trotz der nur wenig hervortretenden Sonnenstrahlen trauten sich zwei Schüler in das kalte Nass zu springen. Der Rest der Gruppe begutachtete die Situation vom Land aus und philosophierte über das Leben. Am Dienstag wurden via „handmade“ Badeperlen, Chili Lollies und Origami Klapperschlangen hergestellt. Auf die Suche nach verschwundenen Schülern, die mit Klopapier, Kreide und einem riesigen Haufen Papierschnipsel bewaffnet waren, ging es Mitte der Woche. In zwei Gruppen aufgeteilt, wurde eine Schnitzeljagd veranstaltet. Gestartet wurde das Abenteuer in Richtung Wald. Feucht, fröhlich endete das Spiel, nachdem wir einige Male die Urff durchquerten und pitschnass wieder in der Tagesgruppe eintrafen.


Tagesgruppe: Ausflug zur Stockelache

Am Donnerstag sind wir zum Erdbeerfeld nach Niederurff gefahren und haben eimerweise Erdbeeren gepflückt. Anschließend wurden die Erdbeeren zubereitet, sodass wir am Ende des Tages gemütlich beisammensaßen und Vanilleeis mit Erdbeeren naschten. An unserem letzten gemeinsamen Aktionstag vor den Sommerferien spielten wir einige Kooperationsspiele und konnten uns vor Lachen kaum halten. Beim Quizfragen-Duell galt es, schwierige Aufgaben zu stellen. Mit dem notwendigen Teamgeist gelang uns das mit Bravour, sodass wir unsere Aktionswoche mit positiven Erinnerungen Revue passieren lassen konnten.

(Gestaltung: BUB)

Kommentare