MIT PRESSEMITTEILUNG UND KURZVIDEO DROHNEN-RUNDFLUG AM TURNHALLEN-NEUBAU

Neue Turnhalle: Anfang der Woche wurden die ersten Fertigtteile montiert | Foto: A. Bubrowski/CJD Oberurff
Neue Turnhalle: Anfang der Woche wurden die ersten Fertigtteile montiert.

Der volkstümliche Spruch „…fertig ist die Laube“ bedeutet, „wenn etwas ganz leicht zu schaffen ist, ohne großen Aufwand.“ Auf die Turnhalle bezogen ist der Eindruck natürlich eine Täuschung. Mit Tiefladern wurden zahlreiche, tonnenschwere Fertigteile herbeigeschafft und Dank moderner Krantechnik errichtet und montiert. Alles Schwerstarbeit.

Turnhalle: Drohnenrundflug

Doch für uns Großbaustellen-Laien grenzte es an ein „Wunder“, als schon Freitag-Nachmittag die letzte Lücke im Turnhallendoch geschlossen wurde. Dank Thorben aus der 8a konnte die Onlineredaktion freitags nach Schulschluss einen Drohnen-Rundflug um die Baustelle durchführen und eine einmal andere Perspektive auf den Turnhallen-Rohbau einfangen. BUB


Unsere neue Turnhalle wird… ein Drohnen-Rundflug © CJD Oberurff

Update: Turnhallenbau

(Pressemitteilung, 9. November 2019)

In der ersten Novemberwoche nahm die neue Turnhalle des CJD Oberurff Form an. Nachdem seit zwei Wochen die Bodenplatte auf der Turnhallen-Baustelle gelegt war, wurden am 04.11.2019 die Holzfertigteile errichtet, aus denen die zukünftige Turnhalle zusammengesetzt wird.

Bis zum Ende der Woche gelangen Montage und Errichtung der Fertigteile dank modernster Krantechnik sehr schnell, sodass bereits am Freitagnachmittag die letzte Lücke im Turnhallendach geschlossen werden konnte. Aus jedem der Gebäude des CJD Oberurff war der riesige Kran während seines Schaffens zu begutachten. Wegen der Anlieferung der Fertigteile war die Zufahrt zum CJD nur eingeschränkt möglich.

Der Sportunterricht für die Christophorusschüler findet derweil in einem kürzlich aufgestellten Kirmeszelt statt, wo allerdings nur eine Klasse hineinpasst. Ansonsten ist Kreativität gefragt: Neben Yogastunden im „Raum der Stille“ und Training im Kraftraum wird das Schulgelände in den Sportstunden für Orientierungsläufe und einen Trimm-dich-Pfad genutzt. Als Umkleidekabinen dienen alte Fachräume.

„Spätestens im Sommer 2020 soll die Turnhalle fertig gestellt sein“, sagt Schulleiter Günter Koch bei seiner Zwischenbilanz nach dem Baustellenfortschritt. Mehr als drei Millionen Euro kostet der Neubau der Turnhalle. Da die Privatschule zu einem großen Teil die Finanzierung selbst übernehmen muss, hat sich die Schulgemeinde nach der „Baustellenparty“ im Mai, bei der etwa 10 000 Euro eingenommen werden konnten, für den 2. Advent noch eine besondere Aktion überlegt: Am 8. Dezember soll es einen Weihnachtsbaumverkauf auf dem Schulgelände mit musikalischer Unterhaltung, warmen Getränken und Waffelverkauf geben. Das traditionelle Weihnachtskonzert der Schule findet am 7. Dezember in der Fritzlarer Kirche statt.

Weitere Informationen zum Turnhallenbau und ein Kurzvideo von einem Drohnen-Rundflug am Turnhallenrohbau siehe www.cjd-update.de. (Lisa Marie Meckbach)

Youtube-Kanal des CJD Oberurff