Ferien & Freizeit, Schule

Jahrgangsstufe 5: Sturmfreie Bude im Kellerwald

JAHRGANGSSTUFE 5 AUF BURG HESSENSTEIN

5a freut sich auf "sturmfreie Bude" | Foto: A. Bubrowski/CJD Oberurff
5a freut sich auf „sturmfreie Bude“ auf Burg Hessenstein.

Schüler unserer neuen drei Realschulklassen und gymnasialen Klassen der Jahrgangsstufe 5 sind heute mit ihren Klassenlehrern nach Burg Hessenstein aufgebrochen.

Wandern auf den Spuren von Wildkatzen

Bis Freitag sind unsere Schüler exklusive Bewohner der Burg. Geocaching, Wandern im Kellerwald auf den Spuren von Wildkatzen, Fledermausabend… gehören unter anderem zum Rahmenprogramm. „Bis Freitag werden die Klassenlehrer die Rolle der Eltern übernehmen“, so Jörg Bruns1, bei der Vorstellung des Konzeptes der knapp einwöchigen Klassenfahrt kurz nach Schulbeginn auf dem ersten Elternabend. Im Wesentlichen geht es darum, den neuen Klassen komprimiert die Chance zu geben, über eine temporäre Erlebnis-Gemeinschaft zu einer nachhaltigen Klassengemeinschaft zu finden.

Keine Burggespenster | Foto: A. Bubrowski/CJD Oberurff
Keine Burggespenster, sondern Jungs der 5a beim Betten beziehen.

Zumindest die Kinder der 5a waren gleich zu Anfang hell begeistert, als sie ihre Räume auf den Etagen WASCHBÄR und FUCHS bezogen. Schon vorab, kurz nachdem sich der Bus in Oberurff in Bewegung gesetzt hatte, waren sich die Kinder darin einig, dass es „cool“ sei, eine Woche lang „sturmfreie Bude“ zu haben. ANDREAS BUBROWSKI

  1. Erweiterte Schulleitung, Verantwortlich für die Jahrgansgstufen 5 uns 6.

Kommentare