Schule

Abistreich 2017: Remmidemmi bei 30 Grad im Schatten

Abitur 2017: In aller Stille | Foto: A. Bubrowski/CJD Oberurff
Nach der zweiten Bratwurst und dem dritten Wäschewechseln (wegen Nässe) suchte sich mancher ein ruhiges Plätzchen.

Am längsten Tag des Jahres, also heute, gab es den Abistreich, der vor allem bei den Fünftklässlern regelmäßig als echte Überraschung ankommt. Mit 30 Grad im Schatten und fairen 1,50 Euro pro Bratwurst hatte der Abiturjahrgang 2017 für optimale Rahmenbedingungen gesorgt.

FOTOS: DIRK MÜLLER-MAGUHN

Abitur 2017: Rutschpartie| Foto: D. Müller-Maguhn/CJD Oberurff
Rutschpartie

(BUB)

Kommentare