Mit Galerie der Sieger

Jeweils die drei besten Teilnehmer am landesweiten Mathematikwettbewerb der Jahrgangsstufe acht aus Realschule und Gymnasium werden unsere Schule in der zweiten Wettbewerbsrunde vertreten, Anfang März 2013. Doch diese Woche, kurz vor den Halbjahreszeugnissen, war erst einmal Siegerehrung angesagt.

Während Daniel Klingelhöfer als Fachvorstand Mathematik die Urkunden der Sieger unterzeichnet, bedankt sich Schulleiter Günter Koch bei den Schülern dafür, das CJD Oberurff in Sachen Mathematik-Kompetenz so gut zu vertreten. (*)

Günter Koch, Leiter der Realschule, und Daniel Klingelhöfer, Vorstand des Fachbereichs Mathematik, beide zugleich auch Mathematiklehrer, über­reich­ten den sechs Schülern ihre Siegerurkunde und einen Kinogutschein1.

Galerie der Sieger

Die Besten beim Mathematikwettbewerb 2012. (*)

Insgesamt 48 Bewertungseinheiten (BE) gibt es in dem Wettstreit hessischer Junior-Mathematiker zu erreichen. Die Sieger des CJD Oberruff des Schuljahres 2012/13 konnten davon für sich verbuchen:

Gymnasium

44,0 BE – 8e – Simon Dolinga
45,0 BE – 8b – Clara Hofmann
45,0 BE – 8b – Hanna Schmidt-Weigand

Realschule

41,5 BE – 8g – Sven-Eric Prey
41,5 BE – 8g – Yannek Wagner
42,5 BE – 8c – Marie Dittrich

Urkunden der Sieger beim Mathematikwettbewerb der achten Klassen im Schuljahr 2012/13. (*)

Herzlichen Glückwusch der Schulgemeinschaft des CJD Oberurff an unsere Matheasse des Schuljahres 2012/13. Viel Glück und gutes Gelingen in der zweiten Runde.

(*) Text/Bild: Andreas Bubrowski

  1. Das ist Artikel Nr. 1.500 seit CJD-UPDATE, das Online-Magazin des CJD Oberurff hm.png, online gegangen ist.