Schlagwort: Eltern

Der Verfasser im Symbolbild. Bild: A. Bubrowski/CJD Oberruff
Schule

Wer ist mein (richtiger) Papa?

Gesellschaftlich gilt es als Ausdruck der „Eman­zipation der Frau“, wenn sich gelegentlich Frauen den Kinderwunsch erfüllen ohne den dazu bio­logisch unverzichtbaren Mann in Kauf zu nehmen. Die zur Befruchtung der Eizelle notwendigen Spermien… » weiterlesen
Schule

Puzzleteile legen bravouröses Frühlingskonzert hin

VON LILLY WIEGAND (Puzzleteil, Solistin, Schülerin Gym-9b)   —   Mit dem Frühling, dem schönen Wetter und dem Vogelgezwitscher kommt unser Frühlingskonzert wie jedes Jahr wieder. Auch in diesem Jahr füllte sich das Kurhaus rasant mit bekannten Gesichtern. Verwandte, Freunde, Eltern und… » weiterlesen
Schule

Schottlandaustausch 2012

VON TALENA RAVENSBURG   —   Schottland (25. September bis 4. Oktober 2012) – Etwas ver­spätet, aber es hat doch noch geklappt – der Bericht über unseren Gegenbesuch nach Dundee (Schottland ) 2012! Als wir nach einer anstreng­enden Reise in der Schule in Dundee ankamen, hatten… » weiterlesen
Schule

Oberurffer Gespräche: Pubertät 2.0

EINLADUNG – Am ersten Schultag nach den Osterferien, 8. April 2013, 19.30 Uhr, findet die nächste Veranstaltung der „Oberurffer Gespräche“ statt. Thema: Das digitale Klassenzimmer. Unter dem Motto „Pubertät 2.0“ will der Referent Peter Falkenrodt mit Eltern vor allem von Schülern der Jahrgangsstufen fünf bis sieben einen… » weiterlesen
Schule

Klassische Literatur in der Schule lesen: Top oder Flop?

VON MIRUNA MORARU[1. Als Training für das Abitur haben wir in unserem Deutsch-LK als Hausaufgabe das Schreiben einer Überzeugungsrede erhalten. Das Thema: Ist es immer noch sinnvoll, an Schulen klassische Bücher/Autoren zu lesen. Da unsere Aufgabe ein aktuelles Thema ist, entstand die Idee, dazu einen Fachartikel zu posten.] (Jahrgangsstufe… » weiterlesen
Schule

Elternsprechtage: das erste Mal mit 60

Schulleiter Winfried Heger im Interview zum ersten Elternsprechtag des CJD Oberurff   —   Elternsprechtage sind an anderen Schulen das Normalste von der Welt, wenn auch nicht unumstritten, etwa wegen festgelegter befristeter Zeitfenster, in denen sich der Dialog zwischen Eltern und Lehrer schwerlich zum tiefschürfenden… » weiterlesen
Wissenschaft & Digital

Soziale Netzwerke – als Lehrerfalle

Per Smartphone stets und überall im Internet. (*)   —    Angenommen, ein Lehrer chattet in Online-Netzwerken mit Schülern über private Dinge, dann wäre er (oder sie) deswegen etwa in Bayern höchst wahrscheinlich bald seinen Job los. „Soziale“ Netzwerke… » weiterlesen