Ferien & Freizeit, Schule

Klassenfahrt und Roboterworkshop der 6e

VON JEANNINE GILL

Selfie | Foto: E. Stamm/CJD Oberurff
Selfie von Klassenlehrerin Elizabeth Stamm und einiger ihrer Schüler der 6e

Vom 11. bis 13. Juni 2018 verbrachte die Klasse 6e zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Elizabeth Stamm und ihrem Mathematiklehrer Andreas Bubrowski eine schöne Zeit in der Jugendherberge Biedenkopf. Thema unserer Fachexkursion: Roboterworkshop. Das Angebot der Jugendherberge wird eher von Familien angenommen, seltener von Schulklassen. Um so mehr waren der Trainer und auch wir gespannt.

Kleine Roboter bauen und programmieren

Roboterbauer | Foto: E. Stamm/CJD Oberurff
Roboterbauer

Es ging aber erst einmal los mit einer ausgedehnten Stadtrallye, bei der sich kleine Gruppen bildeten, die mehrere Aufträge absolvieren mussten. Die Gruppe mit den meisten richtig gelösten Aufgaben gewann Gutscheine für einen gratis Slush-Eis aus der Jugendherberge. Nachmittags durften alle Schüler anfangen, ihre kleinen Roboter zu bauen und zu programmieren. Der erste Tag wurde mit einem sehr leckeren Abendessen beendet. Direkt am nächsten Morgen ging es mit dem Programmieren der Roboter weiter und daraufhin entschied sich die Klasse, ihre Roboter in einer kleinen Arena kämpfen zu lassen. Innsgesamt gab es drei Workshop-Einheiten zu zweieinhalb Stunden. Ihre Freizeit genossen die Schüler auf dem großen Gelände der Jugendherberge oder aber in der Innenstadt.

Pädagogische Maßnahmen | Foto: A. Bubrowski/CJD Oberurff
Pädagogische Maßnahmen (Satire)

Nachmittags wurde ebenfalls eine kleine Wanderung zum Schloss Biedenkopf gemacht, wo die Schüler einen wundervollen Ausblick genießen konnten. Zum Abschluss am Abend des zweiten Tages wurde ein BUNTER ABEND mit Schwarzlicht-/Diskoraum, Billardtisch und Kickertisch veranstaltet, wo die Schüler tanzen und sich amüsieren konnten. Am nächsten Morgen fuhren wir mit dem Zug zunächst nach Marburg, wo wir in der Altstadt mal richtig shoppen und ungesunde Burger genießen konnten. Gegen 16.00 Uhr endete die dreitägige Klassenfahrt am Bahnhof Treysa und alle durften entspannt nach Hause. Großes Dankeschön an das Team der Jugendherberge Biedenkopf für die schöne Unterkunft und das gute Essen sowie an unsere Roboterworkshop-Trainer für ihre unerschütterliche Geduld.

DJH Jugendherberge Biedenkopf | Am Freibad 15, 35216 Biedenkopf | Telefon: 06461 5100

WIR SIND DIE ROBOTER – VINTAGE STYLE

WIR SIND DIE ROBOTER – HIPP HOPP STYLE

(Gestaltung: BUB)

Kommentare

  1. Toller Artikel Jeannine! Ich hätte es nicht besser ausdrücken können. Nochmals Danke an euch Schüler und Schülerinnen der 6e…ihr wart klasse B-)